DEUTSCH ENGLISH IMPRESSUM
Makeda's Somalis und Abessinier
Makeda's  |  Fotogalerie
ph1


    Abzugeben

    In der Katzenzucht kann es vorkommen, dass von Zeit zu Zeit ein älterer Kastrat abgegeben werden muss. So schön die Katzenzucht auch sein kann, so kommt es leider immer wieder vor, dass sich durch verschiedene Umstände in der Gruppe Probleme ergeben. Sei es durch Kastration einer Katze, durch die das Tier in der Rangordnung ganz nach unten sinkt oder durch einen zu dominanten Kater oder Kätzin.

    Leider kann man so nicht alle Tiere behalten oder in getrennten Gruppen leben lassen. Dies bedeutet dann, dass man sich von der einen oder anderen Katze trennen muss.
     




    Auch sollte die Katzengruppe nicht zu groß werden, da man sonst den einzelnen Tieren nicht mehr gerecht wird. Das ist nicht immer einfach, schließlich hat man längere Zeit mit dem Tier zusammengelebt, aber man muss hier zum Wohle der Katze bzw. des Katers entscheiden.
     
    Für den Neubesitzer kann es viele Vorteile haben, eine ältere Katze oder einen jüngeren Kastraten zu nehmen.  Ihr Züchter kann bestens Auskunft über den Charakter und die Eigenheiten der Katze geben und die turbulente Zeit, wo doch auch einiges mal kaputt geht, ist bereits vorbei.